„Wenn der Herbst seine Farben verliert, kommt erst der wahre Herbst“ (Joachim Günther, Findlinge)

Das Motto lautet also: so viele Farbeindrücke, Sonnenschein und damit Vitamin D einfangen, wie ein jeder (ver)mag – von Erinnerungen kann man eine ganze Weile zehren, während Schneeflocken rieseln und dunkle Schleier das Aufstehen zu einem Anlaufmarathon werden lassen.

Entspannungsgeschichte – Ein Herbstspaziergang

Entspannungsgeschichte: ein Herbstspaziergang Du hast dich entschlossen, einen schönen Herbstspaziergang zu unternehmen. Das Wetter ist genau richtig dafür, ein angenehmer Wind rauscht durch die Bäume, die nach und nach ihre bunten Blätter verlieren. Auf dem Boden liegen große Blätterhaufen, auch einige Kastanien findest du dort. Du holst weit mit deinen Füßen aus und watest durch […]