Jiaogulan: Es ist Frühling und wir schreiben das Jahr 2015

Das war ein vergleichsweise milder Winter, der sich jetzt mit einem sehr trüben, nass-kalten Frühlings(anfang) rächt. Viele Wolken, wenig Sonne, wenn Sonne, dann nur ein wenig Erwärmung hinter Autoscheiben, ansonsten nieselig, grau, ungemütlich – aber anscheinend macht Jiaogulan das weit weniger aus, als ich befürchtete. Zwar ist oberflächlich alles verwelkt, gelb, eingerollt und abgefallen (und […]