Entspannen

Entspannen

Entspannen

Entspannen. Einfach mal nichts tun. Im wahrsten Sinne des Wortes die Seele baumeln lassen, in einer Hängematte liegen und die frische Luft genießen. Oder in einem bequemen Stuhl im Garten sitzen, ein gutes Buch lesen, ab und an das Buch zur Seite legen und den Vögeln zuhören. Überhaupt. Zeit für sich nehmen. Diese Zeit nutzen, oder bewusst nutzen, nichts zu tun – Zeit ist nicht verschwendet, Zeit ist nicht verschenkt, die Zeit ist sowieso da, warum sie also nicht nach eigenen Bedürfnissen nutzen und damit ausfüllen? Dem Rauschen der Bäume zuhören, jeden kühlen Windhauch bei zweistelligen Temperaturen wahrnehmen und als angenehm empfinden. Ein großes Glas Wasser oder Orangensaft. Eine Schale mit Erdbeeren, frisch gepflückt.

Es sind die kleinen Dinge, die entspannen. Entspannung muss keine groß angelegte Organisationssache sein. Entspannung kann einfach so geschehen.