Autogenes Training: Übung

Ich bin völlig ruhig und entspannt.
Geräusche sind völlig gleichgültig.
Der rechte Arm ist schwer. Der linke Arm ist schwer. Beide Arme sind Schwer wie Blei.
Das rechte Bein ist schwer. Das linke Bein ist schwer. Beide Beine sind sehr schwer.
Alle Glieder sind ganz schwer wie Blei.

Ich bin völlig ruhig und entspannt.
Der rechte Arm ist warm. Der linke Arm ist warm. Beide Arme sind angenehm warm.
Auch die Beine sind strömend warm.
Alle Glieder sind angenehm strömend warm.

Das Herz schlägt ganz ruhig, kräftig und regelmäßig.
Die Atmung ist ganz ruhig und gleichmäßig. Es atmet mich.

Der Leib ist strömend warm.
Die Stirn ist angenehm frisch und kühl.
Unterkiefer und Zunge sind ganz schwer.

Ich werde ruhig bleiben.

Ich nehme den Zustand jetzt zurück. Arme und Beine werden fest angespannt, tief Luft holen, die Augen werden öffnen.

Siehe auch: Autogenes Training: eine von vielen möglichen Übungen